Die Instagram-tour

Die Tour mit den schönsten und fotogensten Orten von Knokke-Heist.

Die Social Media führen dich durch Knokke-Heist. Ganze fünf neue Spazier- und Fahrradtouren basierend auf den allseits bekannten Social Media führen dich zu interessanten Orten, die du auf deiner Lieblingsplattform posten kannst. Sonne, Meer und Strand brauchen keine Entschuldigung zu sein, um deine Zeit in Knokke-Heist nur auf dem Strandtuch liegend zu verbringen.

Die Instagram-Tour ist ein sieben Kilometer langer Spaziergang für Influencer, die auf der Suche nach verborgen Schätzen sind, die sie im Instagram-Feed oder den Stories teilen möchten. Unterwegs findest du zehn Instawalls, die speziell für das perfekte Foto entwickelt wurden. Auch ohne Instagram-Konto bist du selbstverständlich herzlich willkommen! Du kannst die vielen atemberaubenden Panoramen, Gebäude und Straßen bestaunen, die die Stadt vorzuweisen hat, und Erinnerungsfotos machen, die auch mit Familie und Freunden geteilt werden können.

Die Karte der Route finden Sie unten auf dieser Seite.

 

1. PLAY IT SAFE

Erste-Hilfe-Posten (Zeedijk 660), Compagnie-O Architecten in Zusammenarbeit mit dem Künstler John Körmeling   KM: 0

Ein Erste-Hilfe-Posten und Koordinationszentrum, das direkt instagrammable ist? Aber hallo! Die Stadtverwaltung hat 2019 ein Gebäude errichten lassen, das einfach nach einem Foto schreit ... Es ist völlig rund und von innen und außen gelb. Spiele aus einiger Entfernung mit der runden Form oder mache ein stylisches Portrait mit der warmen Farbe als Backdrop.

Instagram-Tipp: Nutze die „golden hour“: kurz nach Sonnenaufgang oder kurz vor Sonnenuntergang, wenn das Licht am schönsten ist.

2. GUILT-FREE PLEASURES

Zeedijk 682, Not Guilty, Chocolate Bar  KM: 0,2

Manchmal möchte man einfach das Hauptgericht überspringen und sofort den Nachtisch essen. Und das ohne Schuldgefühle. In der Schokoladenbar Not Guilty widmest du dich sofort dem leckersten Gang der Mahlzeit. Schokolade spielt bei allen Kreationen selbstverständlich die Hauptrolle. Außerdem wird jedoch gezeigt, dass süß nicht einfach nur eine Geschmacksrichtung ist. Ob du dich nun für ein Eis-Macaron entscheidest oder einen Moelleux: Das servierte Kunstwerk kannst du auf unterschiedlichste Weise fotografieren. Und von allen Seiten ist es gleich appetitlich!

3. BEACH, PLEASE …

Verschiedene Orte am Strand (nur von April bis einschließlich Oktober)  KM: 0,3

An unserer 10 Kilometer langen Küste steht eine Abfolge von Strandbars, die dir die Entscheidung schwer machen. Sage und schreibe 24 fabelhafte Strandcafés – jeweils mit eigenem Look & Feel – verwöhnen dich mit ihrem Angebot an sommerlicher Erfrischung. Wer hier einen Sex on the Beach-Cocktail bestellt, darf übrigens einen flirtenden Kellner erwarten. Move over Ibiza!

4. WIE SAND AM MEER

Zeedijk-Het Zoute 746, J&O Saverys Gallery  KM: 0,6

Gelb, Orange und Blau. Mehr Farben brauchst du nicht, um die Atmosphäre am Meer im Bild festzuhalten. Diese Idee nutzten die Saverys-Schwestern als Grundprinzip für ihre Werke, die in ihrer eigenen Galerie ausgestellt sind. Bei J&O Saverys hängt die Essenz von Knokke-Heist an den Wänden. Die großen, ruhigen Farbflächen in ihren Kunstwerken eignen sich auch perfekt als toller Backdrop. Entscheidest du dich für ein Close-up, dann ist dir die sandige Farbtextur in den Werken bestimmt nicht entgangen. Julie und Olivia verwendeten für die aktuelle Ausstellung „Sable“ nämlich Sand von unserer Küste!

5. FARBBOMBE

Strandstraat 12-20, Elevation n°1 von Antonyo Marest  KM: 0,9

In einer Seitenstraße der Kustlaan findest du auf einer Gebäudefassade das farbenfrohe Werk des spanischen Künstlers Antonyo Marest. Verrry instagrammable, oder? Seine Werke sind in der ganzen Welt, von New York bis Sydney, zu bestaunen. Er hat einen ausgesprochen grafischen Stil und verarbeitet unmögliche harmonische Formen zu einem auffälligen Ganzen. Suche dir deine Lieblingsstelle aus und das Shooting kann beginnen! Das riesige Eis mit Neonbeleuchtung von Twan Kerckhofs aus der Firma Art Nzo komplettiert das Bild.

6. TREASURE ISLAND

Kustlaan 209, Galerie Geoffrey Van Hulle  KM: 1

Weniger ist mehr. Aber nicht immer. Die Galerie des Innenarchitekten Geoffrey Van Hulle ist ein unbestreitbarer Beweis dafür. Der König der Eklektiker hat in der Kustlaan sein Zuhause. Durch die Verwendung von warmen Farben, edlen Stoffen und gewagten Kombinationen ausgefallener Texturen beweist Geoffrey, dass er die perfekte Balance zwischen Klassischem und Kitsch halten kann. Seine Einrichtungen sind von Frankreich bis in die USA gefragt. Schau mal in diese üppige Wildnis hinein!

7. A MILLION VIEWS

Elizabetlaan 2, Dachterrassen-Bar 3Sixty  KM: 1,2

Oben in der Bar 3Sixty hast du einen Ausblick auf das Meer und die Dünen. Hast du zu wenig Augen? Überlasse der Kamera die Arbeit und mach ein Panoramafoto. Der Name dieser Bar auf der Dachterrasse ruft ja geradezu danach. Wenn die Sonne untergeht, wird gegrillt und ein DJ läutet die schwüle Sommernacht ein.

8. NEVER NOT HUNGRY

Dumortierlaan 131, Marie-Rose Bakery  KM: 1,7

Die Marie-Rose Bakery ist eine der letzten kulinarischen Neuheiten des Seebades. Vom klassischen französischen Pain au chocolat bis zu fermentierten Kimchi-Fries. Die Inspiration aus diversen Großstädten der Welt wird hier auf dem Teller vereint, damit jeder Foodie so richtig verwöhnt wird. Patissier Ruben lernte seinen Beruf übrigens bei dem genialen Sergio Herman, und jetzt kommst du in den Genuss seiner Kunst. Keine Zeit, dich hier länger niederzulassen? Alle Köstlichkeiten kannst du auch einfach mitnehmen. „If you can’t stay, take me away!“

9. BONJOUR

Zoutelaan 47, Bonjour, Café  KM: 2,3

Knokke-Heist kann seine Liebe zur französischen Sprache nicht verbergen. Und das ist auch gar nicht nötig, denn so kommst du noch schneller in Urlaubsstimmung. Bonjour leistet dazu ebenfalls seinen Beitrag. Dieses Lunchrestaurant lädt dich herzlich ein, hineinzukommen und bei einem Kaffee oder einer Suppe zur Ruhe zu kommen. Ein einfaches „Hallo“ versüßt deinen Tag. Und wenn du diesen Vibe gerne fortsetzen möchtest, machst du einfach ein Foto von den Buchstaben auf dem Fenster und teilst es mit deinen Freunden.

10. MY STYLE, MY TILE

Lippenslaan 171, Scotch & Soda  KM: 2,9

An der Ecke der Lippenslaan befindet sich eine Filiale von Scotch & Soda, einer Marke, die keiner Vorstellung bedarf. Egal ob du eine passende Jacke für das kühle Winterwetter an der Nordsee suchst oder einfach nur Windowshopping machst, du betrittst das Geschäft über wunderbare Mosaikfliesen. Ein spielerisches, sechseckiges Muster, dass du ruckzuck fotografiert hast. Die Fliesen erinnern uns übrigens daran, dass wir uns immer noch in einem Seebad befinden.

11. HÄSSLICH WIE DIE NACHT

Lippenslaan 98, Ugly Duckling  KM: 3,1

Brandneu und in Erwartung deines Likes. Die spielerischen Farben und gewagte Neonbeleuchtung heißen dich sofort willkommen und lassen den Tag nahtlos in die Nacht übergehen. Ein hässliches Entlein ist dieses Restaurant auf keinen Fall. Allerdings erscheint unsere geflügelte Freundin in den Gerichten und auf den Servietten und schwebt im Eiswürfel, der in den originellen Cocktails treibt, die hier serviert werden. Genug Material, um eine ganze Collage für Instagram zu kreieren, wenn du alle Leckereien verspeist hast.

12. WENN WÄNDE REDEN KÖNNTEN

Lippenslaan 35, Hotel Prins Boudewijn  KM: 3,4

Schon vom Weiten siehst du seine bordeauxfarbenen Mauern. Das pittoreske Hotel Prins Boudewijn scheint seine intensive Farbe speziell für deine Fotos gewählt zu haben. Alles, was du hier brauchst, ist ein Stück Mauer, eine originelle Pose und einen Freund, der das Foto macht. Dieses Hotel war übrigens ein Treffpunkt für viele große Künstler, hier logierte u. a. der belgische Maler Alfred Verwee.

13. LOVE AND PASTA

Lippenslaan 17, Mangiamo  KM: 3,5

Dass Pasta in Hüftgold umgewandelt wird, wird bei Mangiamo nicht verschwiegen. „I just want abs- … -olutely all the pasta“. Humor haben sie hier, auch auf dem T-Shirt. Aber auch die italienischen Aromen stimmen! Und wer sich außerdem über matching colour combinations freut, sollte den speziellen Latte mit Spirulina nach Art des Hauses probieren. Diese haben die gleiche petrolblaue Farbe wie die Wände! Genug geredet, oder um es mit ihren Worten zu sagen: Let‘s eat!

14. HOUSES IN THE SKY

Maurice Lippensplein, Beach Castle von Jean-François Fourtou  KM: 3,7

Nein, hier hat kein Tornado gewütet. Es sind belgische Strandkabinen, an die der Künstler Jean-François Fourtou Hand anlegte. Du hast den Turm vielleicht schon gesehen, als du Knokke-Heist erreicht hast. Er ist wirklich ein Symbol für die Stadt und den Strand geworden – zum Teilen gemacht! Lass in der Bildbeschreibung alle wissen, was du davon hältst!

15. NO RESERVATIONS?

Elizabetlaan 160, Hotel La Réserve  KM: 4,8

Am Ufer des Sees Zegemeer prunkt eine Institution von Knokke-Heist. Hotel La Réserve ist wirklich ein Ort, der oben auf deiner Bucketlist stehen sollte. Wer es schafft, hier hereinzukommen und das Beweismaterial auf Instagram postet, lässt seine Follower grün vor Neid werden. Das Viersternehotel bietet in den luxuriösen Zimmern nämlich auch einen wahnsinnigen Blick aufs Meer. Davor auf dem Parkplatz stehlen sich die Nobelkarrossen gegenseitig die Schau. Hier posierst du neben dem Fahrzeug deiner Träume. Und mit einem „lucky shot“ angelst du dir vielleicht sogar einen Sponsorendeal mit Porsche oder Bentley.

16. AT THE PHARMACY

Elizabetlaan 178, The Pharmacy, Cocktailbar  KM: 5,1

Ist es immer Zeit für einen sommerlichen Aperitif? The Pharmacy zaubert mit Aromen und serviert Cocktails in einer sehr außergewöhnlichen, gemütlichen Location. Obwohl dich die Abendsonne wahrscheinlich auf die Terrasse lockt, kannst du dich drinnen auf Retromöbeln mit Holz- und Samt-Touch niederlassen. Die Entscheidung zwischen einem Foto deines Cocktails, der alten Getränkeschränke oder der farbenfrohen Tapete wird schwierig.

17. IN THE MOOD FOR FOOD

Elizabetlaan 185, ENSO – Boutique-Hotel & Brunch-/Lunch-Spot  KM: 5,3

Im ENSO Boutique Hotel kannst du Gerichte bestellen, die die Views deines Instagram-Feed explodieren lassen! Keine Zeit oder Lust, diese Spitzen-Location für ein tolles Foto zu besuchen? Keine Sorge, auch von außen sieht es wahnsinnig gut aus. Die moderne Fassade scheint zu einem Fotoshooting in Schwarz-Weiß einzuladen.

18. BELLA ITALIA

Zeedijk 508, Cicciolina, Bar  KM: 5,7

Einer der berühmtesten heißen Feger Italiens, Cicciolina, inspirierte die Macher dieses neuen Hotspots, ihre Bar am Seedeich in ein Fest für Augen, Linse und Geschmacksnerven zu verwandeln. Die Sinnlichkeit dieser ikonischen Frau ist in allen Details zu erkennen. Du merkst es an der rosa Terrasse, dem roten Teppich drinnen und dem sinnlichen Ambiente, das an einen heißen Abend in einem Casino in L.A. Anfang der 1970er Jahre erinnert. Zeit für ein schamloses Selfie. Lippenstift auftragen, Sonnenbrille hängen lassen und auf ein bisschen Sonne warten. Ciao, bella.

19. THE RICH AND FAMOUS

Zeedijk 509, Grand Casino Knokke  KM: 5,7

Das Casino sollte man sich nicht entgehen lassen. Du findest an jeder Seite des Gebäudes mit all seinen Art-Deco-Ornamenten einen tollen Blickwinkel. Diese historische Meisterleistung von Leon Stynen ist von Parkgelegenheiten umgeben. So kannst du den Platz nutzen, um das Casino in all seiner Pracht ins rechte Licht zu rücken. Seitdem vor kurzem ein goldener Walk of Fame angelegt wurde, gibt es keine Entschuldigung mehr, sich wie ein Filmstar zu fühlen. Wenn die Sonne untergeht, wird stimmungsvolle Beleuchtung eingeschaltet. Mit etwas Fantasie stolzierst du hier den Blitzlichtern der Paparazzi entgegen.

20. NACH MUTTERS ART

Zeedijk-Albertstrand 539, Eisdiele Liliane  KM: 6

Mit einem Namen wie Liliane erwartest du hier, von Mutters leckersten süßen Kreationen verwöhnt zu werden. Mit einem Angebot an hausgemachtem Eis, Pfannkuchen, Waffeln und Sandwiches werden diese Erwartungen hier mehr als erfüllt. Außerdem werden Sorten und Angebote in der Eisdiele auf einer authentischen Schrifttafel mitgeteilt. So ein Modell, auf dem man manuell jeden Buchstaben einsetzen muss. Die Eisdiele Liliane gibt eindeutig ihr Bestes für ein angenehmes Genusserlebnis. Wir könnten fast vergessen, unseren gigantischen Eisbecher zu fotografieren!

21. OFF THE GRID

Rubensplein, vom Architektenbüro Robbrecht & Daem neu angelegt, mit Lemuren von Franz West  KM: 6,2

Der bekannte Rubensplein mit seinen kleinen Pflastersteinen bietet ein Raster als möglichen Backdrop! Sitzend oder liegend hast du von oben den schönsten Winkel. Ganz praktisch, diese Bänke! Denn so kannst du als Fotograf etwas höher stehen. Die hier zu mietenden Gokarts sind eine interessante Zutat für dein Foto. Das Pflaster-Layout wirkt geradezu wie eine Rennstrecke! Suche dir ein Gokart in der richtigen Farbe aus und es wird ein Instasuccess.

22. SHOWERSHOTS

Öffentliche Duschen am Strand auf Höhe des Rubensplein  KM: 6,3

Der Designer dieser Strandduschen wusste nur allzu gut, dass ihr mal hier vorbeikommen würdet. Die Duschen ähneln eher leeren Fotorahmen – und dafür werden sie auch vor allem genutzt. Denke out of the box und schieße ein unvergessliches „gerahmtes“ Foto!

23. BAYWATCH

12 verschiedene Orte am Strand (nur von April bis einschließlich Oktober)  KM: 6,3

Zwölf an der Zahl gibt es davon, und gemeinsam zieren sie die Küste von Knokke-Heist. Die Lifeguard-Container schnappen sich sofort die Aufmerksamkeit jedes Strandbesuchers, und das kann lebenswichtig sein. In der Hochsaison laufen auch schon mal Muskelpakete in roten Badehosen herum. Aber dann nicht in Zeitlupe. Wusstest du übrigens, dass bei einem Unwetter Gelb die auffälligste Farbe ist, und Rot am sichtbarsten bei hellem Sonnenlicht? Außerdem sind es auch fantastische Farben für ein Fotoshooting mit Colourblocking!

24. MEISTERHAFTER MIX

Sylvain Dupuisstraat 38, Chocolatier M  KM: 6,5

Der Chocolatier David Maenhout wurde zum allerersten „Chocolatier des Jahres“ von Gault&Millau ausgezeichnet und erhielt mehrere Preise für die besten Pralinen der Welt. Er ließ sich in Knokke-Heist nieder, denn wo sonst eröffnet man ein Geschäft mit Spitzenqualität und originellen Geschmackskombinationen? Die Leute von Knokke-Heist fremdeln schon lange nicht mehr bei einer rubinroten Praline mit einer Note Lychee, Rose und Himbeere. Auch wenn du dir selbst nur eine gönnst, hol sie dir hier. Diese Köstlichkeit ist zu raffiniert, um einfach so Mengen davon zu verschlingen. Du wirst es nicht bereuen!

25. MINI-MALL, MAXI-SPASS

Galerie Central, Leopoldlaan 154, Babette Mini-Mall  KM: 6,7

Check bei der Babette Mini-Mall ein! Dieser kleine Concept-Store hat alles. Von Kaffee und Kleidung bis zu wunderbaren Einrichtungsgegenständen und komischem Krimskrams. Eine der letzten Chancen auf diesem Spaziergang, deine Mini- bzw. Maxi-Andenken für Zuhause mitzunehmen. Oder um dort zumindest ein Foto für die Ewigkeit machen.

26. EIN HUMMER IN DER SONNE!

Zeedijk-Knokke 658, Lobster ’N Rolls   KM: 7

Es war eine Frage der Zeit, bis Lobster ’N Rolls seinen Weg in dieses Seebad finden würde. Wenn es um den Verzehr von Schalentieren geht, sind wir hier wirklich nicht zurückhaltend. Und wer auf Instagram schon bekannt ist, hat sich dort schon mal mit einem hippen Lobster Roll in der Hand gezeigt. Zeit also, diese Delikatesse zu probieren und das Erlebnis fotografisch festzuhalten. Du brauchst nicht mal nach einer einmaligen Location zu suchen, denn die Wandverkleidung und Einrichtung dieses Gastrobetriebs sind schon inspirierend genug!

27. ROSÉ, YOU STAY

Lichttorenplein      km: 7,1

Last but not least: der legendäre „rosa Platz“. Vom Boden bis zum Brunnen – hier schimmert alles wie La Vie en Rose. Bist du zufällig auch rosa gekleidet? Dann kannst du den Monochrom Look perfekt ins Bild setzen. Am liebsten noch mit einem Gläschen Cava Rosé oder einem Himbeer-Macaron, damit das Foto perfekt wird. Unsere Instatour beenden wir eben elegant. Smile!

Tipps:

• Tagge deine Fotos mit #myKH – Vielleicht wird dein Foto ja in unserem „KH magazine“ veröffentlicht, das jedes Vierteljahr erscheint. Mit etwa 120.000 Lesern hast du auf einen Schlag jede Menge zusätzliche Views und vielleicht gehst du sogar viral!

• Für die echte Knokke-Heist-Experience mietest du dir am besten ein elektrisches Golfcar für die die Tour – das wird von einigen Influencern, die die Tour schon erkundet haben, heiß empfohlen.

• Schau dir auf jeden Fall auch die TikTok-, LinkedIn-, Snapchat- und Strava-Tour an!