Die Strava-tour

Eine sportliche Tour für begeisterte Fahrradfahrer sowie Radsportfans und im Ergebnis mit einem Strava-Kunstwerk auf dem Bildschirm. Gut für deine Kondition und für ganz viele Kudos!

Die Social Media führen dich durch Knokke-Heist. Ganze fünf neue Spazier- und Fahrradtouren basierend auf den allseits bekannten Social Media führen dich zu interessanten Orten, die du auf deiner Lieblingsplattform posten kannst. Sonne, Meer und Strand brauchen keine Entschuldigung zu sein, um deine Zeit in Knokke-Heist nur auf dem Strandtuch liegend zu verbringen.

Die neue Strava-Tour ist für alle, die eine sportliche Herausforderung mögen. Auf dem Fahrrad fahrend siehst du so viel mehr von den Dünen und du folgst der Polderlandschaft auch etwas weiter landeinwärts. Unterwegs gibt es Boxenstopps, die Schmerzen vergessen lassen, und wo du Energie tanken kannst. Am Ende der Strecke hast du 70 km auf dem Tacho und kannst du deine Strava-Kunst mit der Welt teilen!

Die Karte der Route finden Sie unten auf dieser Seite.

Die Route finden Sie auch auf unserem Strava-Konto oder Sie können die GPX-Datei hier herunterladen, um sie auf Ihr Fahrrad-GPS zu laden. 

 

PLITSCH, PLATSCH

Grube von Decloedt KM: 0

Der Duinenwatersee, in der Region auch als die Grube von De Cloedt bekannt, entstand 1955. Das Baggerunternehmen De Cloedt fand dort den Sand, der für die Rettung des Strandes nach einem Hochwasser nötig war. Danach zog der See weitere Investoren an, die dort ein wunderbares Wohnareal mit Sportkomplex (Lakeside Paradise) anlegen ließen.

BROT UND SPIELE

Burgemeester Graaf Leopold Lippenspark  KM: 1,06

Der Burgemeester Graaf Leopold Lippenspark wurde glücklicherweise rechtzeitig renoviert, um den Bürgermeister von Knokke-Heist zu ehren, bevor er im Februar 2021 verstarb. Der Sporttempel befindet sich kulinarisch gesehen auch in einem interessanten Bereich. Um die Ecke findest du hier nämlich die Sternerestaurants Cuines 33 und Boo Raan, wer einen etwas längeren Boxenstopp einplanen möchte.

BURG IM POLDER

Schloss von Oostkerke Spegelsweg 2, 8340 Damme  KM: 11,32
(400 m Streckenabweichung)

Auf dem Weg nach Damme kommst du am Schloss von Oostkerke vorbei, einem echten mittelalterlichen Relikt aus dem Jahr 1300 mit Wassergraben und Schlossbrücke. Heutzutage ist es teilweise renoviert, mit einem Gartendesign der Landschaftsarchitektin Mien Ruys.

SÜSSE PERLE

Brückenwärterhaus, Damse Vaart-Zuid 14A, 8340 Damme  KM: 15,10
De Smisse, Kerkstraat 6, 8340 Damme (40 m Streckenabweichung)

Sinkt unterwegs der Zuckerspiegel, wird man beim Brückenwärterhaus glücklich. Das süße, kleine Häuschen an der Vaart ist das kleinste Süßwarengeschäft des Landes. Wenn man schon angehalten hat: Das Bistro De Smisse ist bei Radsportlern beliebt und nicht weit entfernt. Dort erzählt man stolz über die Aufnahmen für den Hollywoodfilm „Das Mädchen mit dem Perlenohrring“ (über das Leben des Malers Johannes Vermeer), die Anfang der 2000er Jahre stattfanden.

ANY WAY THE WIND BLOWS

Windmühle Schellemolen, Noorweegse Kaai 4, 8340 Damme  KM: 15,46

Unterwegs nach rechts schauen nicht vergessen. Dort wirst du von den drehenden Flügeln der Schellemolen überrascht, einer Windmühle, die 1867 am Ort einer noch älteren Mühle errichtet wurde. Sie ist heutzutage denkmalgeschützt und wird noch immer zur Ölpressung genutzt. Ein kurzer Stopp für einen Besuch geht bestimmt!

DER HENKER VON BRÜGGE

Kreuztor[A1] , Langestraat 191, 8000 Brügge  KM: 21,01

In Brügge angekommen, fällt sofort das Kreuztor ins Auge. Allerdings sollte das Gebäude in der Vergangenheit eher die Leute abschrecken. Wer nicht ins mittelalterliche Brügge passte, wurde nämlich an diesem Ort hingerichtet.

LAKE OF LOVE

Minnewaterpark, Minnewater 1-15, 8000 Brugge KM: 23,02

Kurz vom Fahrrad absteigen und eine Pause machen? Der Minnewaterpark scheint einem Märchenbuch entsprungen, mit seinen verschlungenen Wegen, blühenden Blumen und Bänken. Touristen kennen die Umgebung daher auch als „Lake of Love“.

HOP HOP HOP

De Halve Maan, Walplein 26, 8000 Brügge  KM: 23,11
(550 m Streckenabweichung)

Für den nächsten Boxenstopp durchquert man den Minnewaterpark bis man bei De Halve Maan ankommt. Diese Hausbrauerei ist bereits seit 1856 ein Familienunternehmen und außerdem der Ursprung des bekannten Bieres Brugse Zot. Dieses helle Bier wird dir am Ende einer Führung eingeschenkt, die hier absolviert werden kann. Du kannst es aber auch einfach aus dem Laden nebenan mitnehmen.

KÖNIGLICHER EMPFANG

Herberge De Drie Koningen, Kerkhofstraat 17, 8377 Houtave  KM: 35,45
(600 m Streckenabweichung)

Solltest du schon die Übersäuerung der Beinmuskeln spüren, kann dir die Herberge De Drie Koningen, in der Nähe der Route, wahrscheinlich eine Auszeit bieten. In einem vorigen Leben war sie sogar noch eine Gemeindeverwaltung. Nun empfängt dieser Hof aus dem 17. Jahrhundert seine Gäste königlich. Fans der flämischer Serien erkennen das Gebäude vielleicht als Kulisse der VTM-Reihe „De Kavijaks“.

IM VIZIER

Spioenkop, Wenduine (De Haan)  KM: 45,61

Stell dein Fahrrad ruhig hier ab, denn diese Aussicht über die Polder ist unbezahlbar. Der weiße, pittoreske Pavillon wurde Spioenkop (Spionenkopf) genannt, ein Verweis auf seine Funktion als Beobachtungsposten in diversen Schlachten in den Dünen. 1955 erhielt er sein typisches rotes Dach und auch jetzt thront dieser Spion mit seinen 31 Metern über der Ebene.

ANLEGEN UND MEER

Jachthafen Blankenberge, J.F. Kennedyplein 1, 8370 Blankenberge  KM: 48,55

Im Herzen von Blankenberge führt uns die Tour durch den Jachthafen. Wo früher die Fischer anlegten, gibt es jetzt etwa 250 Liegeplätze für Freizeitboote bis hin zu luxuriösen Parade-Seepferdchen. Inmitten von dies allem befindet sich das Restaurant CABO, ein Boxenstopp, speziell für den maritimen Feinschmecker.

BY THE SEA

Pier von Blankenberge, Zeedijk 261, 8370 Blankenberge  KM: 50,71

Jede Küste hat einen, und der von Blankenberge sticht heraus: Der Pier ist ein toller Zwischenstopp, um kurz über dem Wasser zu entspannen.

PICTURE PERFECT

Lissewege  KM: 56,77

Wer ein Dörfchen wie aus dem Bilderbuch sehen möchte, fährt am besten durch Lissewege. Den authentischen Ort erkennt man an den weißgestrichenen Häuschen und der sich schlängelnden Vaart. Mehr Geschichte als hier gibt‘s im Polder nicht.

LEINEN LOS

ONA by ‘t Werftje, Tijdokstraat 19, 8380 Zeebrügge  KM: 62,47
(300 m Streckenabweichung)

Sinkt dein Energielevel langsam? Dann bietet der Jachthafen von Zeebrügge – ein kleiner Umweg auf der Strecke – bestimmt Abhilfe. ONA by ’t Werftje serviert einen Aperitif und die dazugehörige – selbst so bezeichnete – Sturzflut an Tapas. Bei gutem Wetter ist die Verführung groß, dort hängen zu bleiben. Du weißt Bescheid! Bitte beachten: Wenn du Richtung Knokke-Heist fährst, musst du eine Brücke überqueren. Ist die Brücke hochgeklappt? Nimm dann eine Umleitung über die andere Brücke, um nicht warten zu müssen.

BAUERN-POWER

Boerenhof, Koudekerkelaan 30, 8300 Knokke-Heist  KM: 66,12
(800 m Streckenabweichung)

Dieser Boxenstopp ist ein jahrhundertealter Bauernhof, der Boerenhof. Das Denkmal aus 1737 trägt sein Baujahr stolz auf der Fassade und beherbergt jetzt ein Restaurant mit Streichelzoo und Spielplatz.

SPORTSKANONEN AUF DEM WASSER

Zeebrügge + Kitersurfer, Seedeich beim Heldenplein  KM: 66,58

Wenn wir parallel zur Küste fahren, sehen wir rechts den Zeebrügger Hafen, einen der wichtigsten Häfen Europas. Mit ein bisschen Glück und einer steifen Briese auf dem Wasser kannst du auch Kitesurfer in Aktion sehen.

HIGH AND DRY

Socorristas de Biarritz X-X, Directeur-Generaal Willemspark 25  KM: 67,43

Auf der Höhe des Directeur-Generaal Willemspark, hinter einer Mauer aus Strandhafer, siehst du plötzlich den Hochsitz [A1] für Rettungsschwimmer von Aurora Cañero erscheinen. Die Socorristas de Biarritz, so wurde die Bronzeskulptur getauft, wacht über die Küste.

 

DRAW A MAP

Joseph Stübbenpark, Duinbergen  KM: 67,89

Der Park in den Dünen wurde vom Städteplaner Joseph Stübben Anfang des letzten Jahrhunderts entworfen und ist eine kleine Abweichung von der Strecke Wert. Wenn du es noch ein paar Meter weiter den Seedeich hoch schaffst, kannst du noch ein leckeres Eis bei Sandy abgreifen.

EXPO ‘58

Park 58 + Wasserturm, Arcadelaan  KM: 69

Der Wasserturm von Duinbergen wacht am Eingang von Park 58, einem Teil der intakten Mitteldüne von der Weltausstellung aus diesem Jahr. Hier stößt man wirklich auf ein einzigartiges Stück kalkreicher Natur. Und für eine tolle Aussicht über das Gelände nimmst du die Treppe bis hoch in den Turm. Allerdings musst du dann schon Glück haben, weil der Wasserturm der Öffentlichkeit nicht oft zugänglich ist.

STRAVA-TIPPS

• Öffne deine Strava-App und suche @myknokkeheist. Auf unserem Profil findest du einige Touren. Tagge uns auf jeden Fall, wenn du eine Tour beendet hast. Dann können wir natürlich Kudos vergeben. Viel Spaß beim Radeln!

• Übrigens kommen regelmäßig neue Touren hinzu, u. a. auch im Rahmen der Rad-WM, die teilweise durch Knokke-Heist führt.

• Schau dir auf jeden Fall auch die TikTok-, LinkedIn-, Snapchat- und Instagram-Tour an!
 

Es ist für alle etwas dabei!

1. Noch mehr Lust, durch die Blumenpracht im Polder zu strampeln? Die Bienenroute verläuft entlang acht Bienenstationen, durch Heist nach Ramskapelle. Im Windschatten der Biene schnupperst du die frische Luft und lässt dich dann für etwas Leckeres nieder.

2. Die Meeresluft bringt dich ins Schwitzen. Wenn nicht wegen der Sommerhitze, dann wegen aller Sportarten, die in Knokke-Heist ausgeübt werden können. Von Golf oder Wassersport bis Tennis. Oder was hältst du von einer Runde Padel-Tennis? Aber auch diejenigen, die den Weg zum Sportclub nicht finden, werden mit verschiedenen Herausforderungen zum Bewegen animiert. Laufen, Schwimmen oder Fahrradfahren – an der Küste stehen zahlreiche Touren zur Auswahl. Eine Probefahrt? Unser Early Bird Run und Love Run sind für dich auf Strava schon verfügbar!

3. Magst du die Grenzerfahrung? Dann ist die Zwinroute dein Ding. Das Naturschutzgebiet Het Zwin reicht bis auf niederländisches Staatsgebiet und auf den weiten Ebenen kann man noch andere komische Vögel entdecken, die aus der Ferne heranflattern. Diesen Sommer kann man die Tour auch entlang der „Verschwundenen Zwin-Häfen“ entdecken: eine innovative Fahrradtour mit VR-Brillen!

4. Willst du mehr Meer? Die Küstenroute ist eine anspruchsvolle Tour, die nahezu parallel zum Strand verläuft. Sich zu verlaufen, ist unmöglich, da die Wellen immer in Riech- und Hörweite sind.

5. Neugierig nach Kunst in Knokke-Heist? Die Skulpturenroute führt wie ein Kunstkenner entlang zahlreicher Werke nationaler und internationaler Künstler, die die Stadt hier beleben. Stöbere in unserem Strava-Account und entdecke sie alle