Fahrrad fahren

Schwingen Sie sich aufs Rad

Eine Stadt oder einen Landstrich entdeckt man am allerbesten zu Fuß oder mit dem Rad. Man sieht vieles, was man sonst vielleicht links liegen lassen würde, und man kann anhalten, wo und wann man will.
Der 9 km lange Seedeich von Knokke-Heist ist bei Fußgängern und Radfahrern gleichermaßen beliebt. Aber es gibt noch viel mehr. Im Hinterland lädt die Polderlandschaft zu Erkundungstouren ein. Ein dichtes Netz aus Rad- und Wanderwegen verbindet Knokke-Heist mit De Panne, dem Brügger Umland und den niederländischen Nachbarn im Norden.

Der Seedeich ist der längste Radweg in Knokke-Heist und ist sowohl für Erwachsene als auch für Kinder bestens geeignet.
Jeder kann sich hier nach Herzenslust und mit allen möglichen Transportmitteln individuell oder in Gruppen fortbewegen, wie speziellen Dreirädern und Gokarts.

Oder wie wäre es mit einer Radtour auf gut ausgeschilderten Routen?
In der weiten Umgebung von Knokke-Heist gibt es Möglichkeiten zuhauf für kurze und längere Touren. Ohne steile Anstiege!

Beim Tourismusverband Knokke-Heist erhalten Sie Kartenmaterial mit detaillierten Radtouren. 
Wie zum Beispiel:

  • Riante-Polder-Route (44 km)

Eine ausgesprochen schöne und angenehm zu fahrende Route. Sie erkunden eine der am besten erhaltenen Polderlandschaften Flanderns, zwischen Knokke-Heist und Damme. Alte Deiche zur Küstenbefestigung, mittelalterliche Hafenstädtchen wie Sluis, Hoeke, Oostkerke und Damme, historische Gehöfte und einmalige Panoramen bilden die Highlights dieser Route.

  • Radwegenetz Brügger Umland
    Sie haben Lust auf mehr? Dieses Netzwerk umfasst fast 900 km Radelvergnügen in einer der schönsten Gegenden Flanderns.
  • Radwegenetz „De Kust“
    Die 86 km lange Küstenroute führt entlang der flämischen Küste und durchquert dabei die schönsten Naturgebiete und Küstenorte. Aber auch hinter den Dünen erwartet Sie ein wahres Paradies für Radfahrer.
  • Radwegenetz West Zeeuws-Vlaanderen
    Typisch für Seeländisch-Flandern sind mit hohen Bäumen umsäumte Deiche, malerische Priele, unendliche Landwege mit alten Kappweiden, nasses Grasland, spanische Befestigungsanlagen, Dünen, Sand- und Lehmböden sowie der so genannte Decksand, sandige Sedimente aus periglazialen Zeiten. Entdecken Sie die Schätze dieser Gegend und erleben Sie hautnah, was Seeländisch-Flandern zu bieten hat!

Ist es Ihnen nicht möglich, bei uns vorbeizuschauen? Kein Problem!
Mehrere Radtouren finden Sie auch über RouteYou.

RouteYou ist ein Unternehmen, das im Bereich Freizeit-Navigation aktiv ist. Bei RouteYou erhalten Sie digitale Daten wie Karten, Routen und POIs sowie (Web-)Tools speziell für Wanderer, Radfahrer, Touristen und Sportler.
Die Daten stehen Ihnen sowohl im Internet, im mobilen Web, auf Smartphones sowie GPS-Geräten zur Verfügung. Finden Sie Ihre ideale Radroute, laden Sie sie kostenlos herunter, und los geht´s!

Sie benutzen ein Smartphone? Dann ist die App West-Vlinderen vielleicht etwas für Sie.

Mit dieser App erstellen Sie selbst eine neue Wander- oder Radtour in Westflandern! Ganz nach eigenem Wunsch. Bauen Sie Highlights ein und lassen Sie auch Freunde von Ihrer neuen Route profitieren.
Die App West-Vlinderen kennt dank GPS Ihren aktuellen Standort und bietet sofort Routenvorschläge nach Maß.
Anhand von Knotenpunkten bewegen Sie sich von einem Etappenziel zum nächsten. Durch Tippen auf das Display erhalten Sie alle Informationen.
Wenn Ihnen die Route nicht 100 % gefällt, erscheint ein neuer Tourenvorschlag durch einfaches Schütteln Ihres Geräts.