Natur

Knokke-Heist ist zweifellos die grünste Gemeinde an der Küste.
In Kürze werden ganze 25 % der Gemeinde offiziell zum Erholungsgebiet bzw. zur „dunkelgrünen“ Naturzone erklärt. Diese Gebiete zeichnen sich durch ihre besondere Vielfalt aus: Strände, Dünen, Schlick- und Grodengebiete, Polder, Tümpel, Schilfmoor und Wald.

Und wir haben noch mehr gute Neuigkeiten, denn der Zwin-Naturpark wurde rundum renoviert und ist für jeden zugänglich.
Das ganze Jahr über sind Sie zu einem individuellen Besuch oder zu einer geführten Wanderung willkommen.

Lieber ohne Führer?
Wandern Sie dann einmal durch eines unserer anderen Naturgebiete. Sie werden überrascht sein, was Knokke-Heist alles zu bieten hat.

Außerdem sind alle nachstehenden Grünzonen ganz bequem mit dem Fahrrad zu erreichen.
Der 9 km lange Seedeich ist die natürliche Verbindung zwischen der Zwin-Region und dem Naturgebiet Baai van Heist.
Von dort knüpft die Lichtenlijn an kleinere Naturgebiete der Teilgemeinde Heist an, während das Radwegenetz nahtlos an die Naturgebiete im Brügger Hinterland anschließt.

Viel Vergnügen!