Social media routes Knokke-Heist

KNOKKE-HEIST STARTET MIT DREI NEUEN INTERAKTIVEN FAHRRAD- UND SPAZIERROUTEN IM ZEICHEN DER SOZIALEN MEDIEN 

Diesen Sommer führen die Social Media durch Knokke-Heist. Ganz im flotten Stil des Seebades wurden drei neue Wander- und Spazierrouten entwickelt, die jeweils auf einer anderen Social-Media-Plattform aufbauen. So zeigt die Instagram-Tour die fotogensten Orte der Stadt, die TikTok-Tour schafft den Rahmen für eine abenteuerliche Tour mit zahlreichen „Challenges“, und die LinkedIn-Tour lenkt den Blick gezielter auf die reiche Vergangenheit und Gegenwart der Unternehmer und Unternehmen in Knokke-Heist. Die brandneuen Touren zeigen nicht nur die Stadt aus spannend neuen Blickwinkeln, sie bieten auch eine bunte Vielfalt an fabelhaftem, faszinierendem Content, der auf den entsprechenden Plattformen geteilt werden kann.   

ONLINE- UND OFFLINE-ERLEBNIS  

Mit den neuen Fahrrad- und Spazierrouten, die Inspirationen aus den bekannten Social-Media-Plattformen nutzen, schlägt die Stadtverwaltung eine Brücke zwischen Online- und Offline-Erlebnis in der Stadt am Meer. Besucher können Knokke-Heist auf neue Art entdecken. Jede Plattform kennzeichnet sich durch eigene Features, und diese werden bei der Auswahl der Hotspots für die verschiedenen Routen optimal genutzt. So wird bei der Instagram-Spazierroute nicht nur auf die attraktivsten Orte hingewiesen, hier gibt es auch Tipps für das perfekte Foto. Bei der TikTok-Fahrradtour kann sich die ganze Familie unterwegs an interaktiven „Challenges“ beteiligen. Der während der Tour entstehende Content (Fotos und Videos) kann dann wiederum online seine Wirkung entfalten, auf den Social-Media-Accounts der Besucher und über die Medienkanäle von Knokke-Heist. 

STADTZENTRUM – ABSOLUT INSTAGRAMMABLE 

Neben den vielen fotowirksamen Stellen, die in der Stadt und um sie herum zu finden sind, gibt es bei der Instagram-Tour auch einige nagelneue Instawalls. Knokke-Heist ließ mehrere neue instataugliche Designs entwickeln und platzierte sie in den Einkaufsstraßen. Junge Kreative wie Kaart Blanche, Skinn, Suzanne Akgun, Sissi Lauwers und Studio Caro entwarfen megacoole Dekors für Ihre Fotos und peppten zugleich den Ortskern auf. 

INFLUENCER GEHEN MIT GUTEM BEISPIEL VORAN 

Als Startsignal und Praxistest der Touren schickt Knokke-Heist einige Influencer los. Sie bekommen als Erste die Gelegenheit, die verborgenen Schätze dieses Seebades zu entdecken, Unterhaltsames über die Reichen und Schönen zu erfahren und die erfinderischen TikTok-Challenges auszuprobieren. Gleichzeitig können sie zeigen, wie man die Hotspots und Touren kreativ nutzt und welche fabelhaften, instagrammable Kaffeebars, Restaurants und Cafés es unterwegs auszuprobieren gilt. Unter anderem Tiany Kiriloff und ihre Familie, Steven Van Belleghem, Paulien Riemis, Sarah Bossuwé und Maud Van der Vorst machen vor, wie‘s funktioniert. 

PRAKTISCHES 

Alle Touren sind auf der Website und in den sozialen Medien von Knokke-Heist auf Deutsch, Niederländisch, Französisch und Englisch zu finden. Für alle Touren sind Routenpläne in Papierformat kostenlos bei der Touristeninformation Knokke-Heist erhältlich (Zeedijk 660). Wenn Fotos und Videos mit dem Hashtag #myKH geteilt werden, besteht die Chance auf eine Veröffentlichung im KH Magazine oder auf den Social-Media-Kanälen der Touristeninformation Knokke-Heist: Instagram: @myknokkeheist & Facebook: Knokke-Heist. 

Hier geht‘s zur Instagram-Tour, TikTok-Tour und der LinkedIn-Tour.