VERKEHRSBERUHIGTER SEEDEICH

Seit Dienstag, dem 2. Juli bis Montag, 9. September, ist der Seedeich und Antoine Bréartstraat mittels Schranken teilweise für den Verkehr gesperrt. Der Deich ist in den Sommerferien täglich ab 11 Uhr verkehrsfrei. 

Der Zutritt ist nur für die Hilfsdienste und für Fahrer mit einem Badge gestattet. Wenn Sie glauben, für ein Zutrittsbadge in Betracht zu können, können Sie dies am elektronischen Schalter der Stadt beantragen. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

An folgenden Tagen darf man jedoch tagsüber auf dem Seedeich fahren: 31. August und 1. September.

Der Seedeich wird ab 12. September, wieder für den Verkehr freigegeben.

Folgende Bereiche werden durch Schranken geregelt (gesperrt für den Verkehr):

  • Lekkerbekhelling (Het Zoute) von 11.00 Uhr bis 03.00 Uhr
  • Albertplein Ost (Het Zoute) von 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr
  • Antoine Bréartstraat (Het Zoute) von 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr
  • Lichttorenplein Ost (Knokke) von 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr
  • Lichttorenplein West (Knokke) von 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr
  • Van Bunnenplein Einfahrt oberhalb des Platzes (Knokke) von 11.00 Uhr bis 03.00 Uhr
  • Paul Parmentierlaan (Knokke) von 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr
  • Rubensplein Parkplatzeinfahrt (Albertstrand) von 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr
  • Rubensplein in Höhe vom Schuhgeschäft Sandra 1 (Albertstrand) von 11.00 Uhr bis 03.00 Uhr
  • Rubensplein in Höhe von Brasserie Rubens (Albertstrand) von 11.00 Uhr bis 03.00 Uhr
  • Canadasquare West von 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr
  • Majoor Quaillestraat (Duinbergen) von 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr
  • Seedeich an der Duinbergenlaan (Duinbergen) von 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr
  • Parkstraat (Heist) von 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr
     

„De Wandelaar“ zwischen der Fahrbahn und dem Wanderweg RBSC (Duinbergen) ist immer gesperrt.